Meßtechnik

Meßtechnik für Druckluftwerkzeuge
Zur Sicherstellung des Drehmoments von Drehschraubern, Impulsschraubern oder Drehmomentschlüsseln stehen 2 verschiedene Arten Drehmomentaufnahme zur Verfügung.

Rotierende Drehmomentaufnehmer
Bei rotierenden Drehmomentaufnehmern wird das Drehmoment direkt am Schraubfall geprüft. Der Drehmomentaufnehmer wird mit dem Drehschrauber oder Impulsschrauber verbunden. Nach dem Anzug der Schraube kann das aufgebrachte Drehmoment an einer Anzeigeeinheit abgelesen werden.

Statische Drehmomentaufnehmer
Bei statischen Drehmomentaufnehmern wird das erzeugte Drehmoment des Drehschraubers bzw. Impulsschraubers auf einer statischen Einheit geprüft. Statische Drehmomentaufnehmer eignen sich besonders zur Prüfung von Klick - und anderen Drehmomentschlüsseln.
Bei Drehmomentschrauber bzw. Impulsschraubern können Referenzmessungen durchgeführt werden. Das bedeutet, dass der angezeigte Wert des statischen Drehmomentaufnehmers mit einer Vergleichsmessung des Schraubers auf dem Schraubfall geprüft werden muß.

Anzeigegeräte
Der ReadStar II sowie ReadStarTT sind einfach zu bedienende Anzeigegeräte. Der ReadStar II ist kombinierbar mit allen statischen oder rotierenden Drehmomentaufnehmern. Der ReadStar TT besitzt einen integrierten Drehmomentaufnehmer und ist in verschiedenen Baugrößen bis max. 30 Nm erhältlich.
Schrauben und Messen - Meßtechnik - ReadStar ReadStar
Schrauben und Messen - Meßtechnik - Rotierende Aufnehmer Rotierende Aufnehmer
Schrauben und Messen - Meßtechnik - Statische Aufnehmer Statische Aufnehmer
Schrauben und Messen - Meßtechnik - Schraubfallsimulator Schraubfallsimulator
Schrauben und Messen - Meßtechnik - Drehmomentmessgerät Drehmomentmessgerät
Schrauben und Messen - Meßtechnik - Data Touch<sup>3</sup> Data Touch3
Schrauben und Messen - Meßtechnik - Drehmoment- / Drehwinkelschlüssel Drehmoment- / Drehwinkelschlüssel