Variable Auslenkeinheit

Das modulare System für Ihre Entgratanwendung


Mit der neuen Auslenkeinheit SSU 60 können Sie eine Vielzahl an Druckluftmotoren, Winkelbohrentgrater, Feiler oder Schleifspindeln kombinieren.
Die Auslenkung ist in einer Achse nach oben wie unten radial auslenkbar. Der Winkel zur Mittelachse beträgt +/- 5°

Aufgrund er modularen Bauweise und Trennung der Antriebe von der Auslenkeinheit, können bei Änderung des Prozesses oder auch bei Werkzeugverschleiß kostengünstig Antriebe getauscht werden.

Überwacht wird die Auslenkung mittels Sensoren, die neben der Anzeige des Arbeitsbereich auch vor einer Überschreitung des maximalen Auslenkwinkels warnen und so Kollisionen verhindern.
 

Auslenkeinheit mit Bürstmotor:



Neben den Motoren aus unseren Standardbaureihen sind auch Druckluftmotoren mit Drehzahlüberwachung und/oder Schnellwechselfutter  mit der Auslenkeinheit einsetzbar. Je nach Baugröße des Motors werden sind entsprechende Reduzierhülsen erhältlich womit der Standarddurchmesser von 60 mm auf 56 mm oder 42 mm verringert werden kann. Weitere Klemmdurchmesser sind auf Anfrage möglich.

Auslenkeinheit mit Feiler:





Der Feiler FRV 100 arbeitet mit einer Hubzahl von 9000 min-1  und ist mit Werkzeugaufnahmen 4 und 6 mm lieferbar.

Auslenkeinheit mit Winkelschleifer:



Zur großflächigen Bearbeitung lässt sich die Auslenkeinheit auch mit unseren Winkelschleifern verwenden.


Auslenkeinheit mit Winkelbohrsenker:

 

In Kombination mit unserem Winkelbohrsenker EWBS 38 - 520 lassen sich auch schwer zugängliche Stellen wie z. B. Löcher mit Querbohrungen entgraten. Der Bohrsenker hat eine Leistung von 65 Watt und einen Senkbereich von 5 - 25 mm. Die Drehzahl ist stufenlos über die Zu- und Abluft regulierbar und somit exakt auf Ihren Anwendungsfall einstellbar.